Sonntag, 7. November 2010

U-Bahn Patchwork-Decke

ja sie ist entlich fertig.
Da ich seit Oktober eine neue Arbeit habe, konnte ich ja nicht mehr in der U-Bahn stricken. Nun fahre ich entweder mit meinem Roller (wenn er mal läuft) oder mit dem Auto in die Arbeit fahre, hat es etwas länger gedauert das 10. Patches fertig zu bringen. Im Auto oder auf dem Roller strickt es sich etwas schlecht.

10 U-Bahnpatches
78 Gramm

Jedenfalls habe ich mir mal viel Zeit genommen und habe meine 10 Patches mit Stäbchen umhäkelt und dann alle zusammen gehäkelt und so sieht sie nun aus.



Die Decke soll mal auf meinem Sofa liegen, so wie hier.


aber ich muß erst noch das Gegenstück für das andere Sofa fetig bringen.
Dann dürfen beide das Sofa schmücken.
Die Decke wiegt 915 Gramm
und ist 71 cm x 181 cm


So und nun geht an die anderen Patches

Kommentare:

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Jetzt denke ich, was will sie mit den 10 (kleinen) Patches anfangen, ... ich hatte ja gar keine Ahnung, wie RIESIG die eigentlich sind!

Na, dafür bekommst Du von mir eine 1*!!!

TOLLE ARBEIT!

LG,
Pupe

Lissy´s Handarbeitsseite hat gesagt…

Ist richtig Klasse geworde und macht sich richtig gut auf Deinem Sofa.

Noch ne Frage, welche Wolle hast Du denn dafür verwendet?? Oder sind die Patches aus Resten???

Finde deine Farbzusammenstellung richtig gelungen!

LG und viel Spaß mit den nächsten Patches.

Liane

Anonym hat gesagt…

Hallo tilda,

war heute wieder mal auf deinm Blog und was musste ich das sehen, tolle Decke und super tolle Socken. Auch die Wolle ist ein Traum.

Wünsch dir alles Liebe und eine schöne Adventzeit

L.G.

Martina

Häkelmaus