Dienstag, 21. Juli 2009

Überraschung und Rückfall in die Kindheit

Überraschung
stellt Euch vor wie ich heute den Briefkasten leere habe ich ein gelben Briefumschlag erhalten. Absender Susanne
Fragend öffnete ich den Brief und sehr mal was da heraus kam

sogar mein Name ist signiert und ganz lieb mit Herzchennaht verziert. Ach ist das net lieb.



ein kleines Mäppchen für Sockenstricknadeln.

Oh ich hab das Mäppchen schon auf Susannes Blog gelobt. Aber das ich gleich eines zugeschickt bekomme das hat mich schon völlig platt gemacht.
Liebe Susanne ganz ganz lieben herzlichen D A N K



Rückfall in die Kindheit
und gestern beim surfen im www. hat mich eine Idee gestriffen.
Letzte Woche beim Aufräumen meines Nähkastchens fand ich wieder meine alte Strickliese und noch 2 Stricklieslpilze.

Da ich soooo viele kleinere Sockenwolle-Reste habe (die zu wenig für Frau Schulz sind sonst muß ich soviel Fäden vernähen) hab ich mir gedacht ich könnte ja mal wieder "lange Würste" stricken und diese dann verstricken zB. für eine Hundedecke evtl. wird es mal ein Körbchen. Mal sehen. Ich denke da bin ich dann Stein Alt bis ich da fertig bin.
Jedenfalls hab ich da schon mal angefangen und hab schon was genadelt.
36 gr. Strickliesl-Wolle
Lauflänge ca. 7 Meter



So aber in der zwischen Zeit war ich auch nicht faul und hab wieder Spülie gestrickt.
Vier an der Zahl
>>15-16-17-18/2009<<
Baumwolle 140 Gramm

Baumwolleverbrauch insgesamt: 628 Gramm

und noch ein paar Socken alles für die Tombola bei Yerusha

Muster: galtt Rechts
Wolle: Sockenwolle Rest
Nadel: 2 1/2, Größe 28/29
36 Gramm
Nr. 32/2009

Sockenwolle verbraucht derzeit: 2094 Gramm

Kommentare:

Nähzauber hat gesagt…

Oh sehr schön geworden.

Wenn du mir den Anfang der Strickliesel erklären würdest, würde ich meine Reste mit dir zusammen verwerten, oder willst du eine lange Wurst lieseln?
Irgendwo muß hier auch eine Liesel sein und ich könnte auch ein paar kleinere Reste verlieseln.

LG
Elke

Kirstin hat gesagt…

Oh, wie herrlich! Das Nadeltäschchen ist ja toll! Und wenn ich an meine Strickliesel denke *lach*

Liebste Grüße, Kirstin

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Hallo Karin,
prima, dass dir das Mäppchen gefällt. Die Rücknahme ist auch ausgeschlossen, steht ja dein Name drin ;-)
(da habe ich mal meine neue Nähmaschine ausprobiert, die kann auch Buchstaben).
Eine Strickliesel habe ich vor 2 Jahren noch meiner Tochter im Urlaub gekauft aber sie hat da nicht die Geduld zu - schade. Vielleicht kann ich sie nochmal überreden, wenn sie später deine Ergebnisse sieht.

LG Susanne

Anatolien hat gesagt…

a sag mal hast nix zu tun oder was???
Toll geworden, warst echt fleißig weiter so

LG Tine

Wonni hat gesagt…

Huhu Karin!
Oh nein, wie süß das Nadeltäschlein ist!
Und die Stricklieseln... tolle Idee, eine Hundedecke draus zu machen... ich hab so n Ding auch noch rumfliegen und ungefähr 3 Trilliarden Sockenreste zu verarbeiten... hhhhmmmm... nur weiß ich nicht mehr, WIE das mit der Strickliesel funktioniert. *lach*

Hab ein schönes Wochenende und dicke Krauler an die Hundis!

LG
Wonni