Samstag, 10. April 2010

mich hat es auch erwischt

wie man sehen kann

nein es ist kein Stück Melone.
Es soll mal ein Revontuil-Tuch werden. Da aller Anfang schwer war, jedenfalls bei dieser Beschreibung hab ich es dennoch schon soweit geschafft. Einmal die Beschreibung kapiert geht es recht flott von der Nadel. Ich stricke das Tuch mit einem Schoppel Lace Ball und 3 1/2 Rundstricknadel.
Na mal sehen wie lange ich noch brauche.

Kommentare:

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Was Du da geschafft hast, sieht schon mal tooooll aus!

Ich würde auch mal gerne eines stricken, habe aber schi**, das mich die Kids "rausbringen" aus dem Chart. :/

LG und ein schönes WE,
Pupe

kuestensocke hat gesagt…

Das wird ein traumhaftes Tuch, Du wirst es gar nicht mehr hergeben wollen. Viel Freude beim Stricken mit dem Farbverlauf bleibt es hoffentlich immer spannend. LG Kuestensocke

SAMMY hat gesagt…

Das sieht doch schon anz ordentlich aus! Du schaffst das schon! Ich bin gespannt, wie es fertig aussieht!

LG Sammy

Moni und Benny hat gesagt…

das sieht bis jetzt schon ganz toll aus. So wie ich Dich kenne ist es bald an Deinem Hals zu sehen. Viel Spaß beim sticken.

LG Moni

karin hat gesagt…

Hallo Karin,

der wird bestimmt ganz toll. Bin schon gespannt auf das Bild vom fertigen Tuch.

Liebe Grüße, Karin

Doreen hat gesagt…

das ist sooo gemein, mir als melonenjunkee sowas unter die nase zuhalten.. weißte wie mir nun das wasser im munde zusammen läuft??

wahnsinn schauts aus.. respekt.. habs menne grade gezeigt .

super..

glg doreen ( die sich nun nimmer halten kann und es nicht mehr erwarten kann bis es endlich wieder melonen gibt )

Margot hat gesagt…

Wunderschöne Farben sind das! Dein Missgeschick hast du ja wieder bereinigt, gib bloß nicht auf!
Liebe Grüße von Margot