Freitag, 23. April 2010

Revontuil-Tuch

so und hier ist mein erstes Revontuil-Tuch.
Das mit einem Lace-Ball (Zauberball) mit Rundstricknadel 3,5 gestrickt wurde. Es ist 120 cm lang und 45 cm breit. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Beschreibung ging es mir flott von den Nadeln. Ach ja ich musste auch noch 6 Reihen zurückstricken. Ja wenn man seine Gedanken nicht beisammen hat dann passiert so was auch.
Jedenfalls bleibt das nicht mein letztes. Martina will jetzt auch eines in Grün. Das soll in zweieinhalb Wochen fertig sein. Mal sehen ob ich das schaffe.

Wolle: Lace-Ball
42 Gramm



und bei mir im Garten gab es gestern eine Bieneninvasion. Als ich um ca. 11.30 von Mittagsgassi zurück kam sah ich nur noch Bienen an meinem kleinen Tecih. Ich glaube die Bienen sind alle fast am verdursten gewesen. Ein gefliege und ein gesurre an meiner kleinen Pfütze. Mein mann wenn das gesehen hätte, hätte er gleich die Flucht ergriffen. Ich musste nur aufpassen das nicht einer meiner Hunde nach den Bienen schnappt.



Kommentare:

Silvia-Maria hat gesagt…

Hallo, Bienen fliegen bis zu 6km die glaube ich waren extrem durstig.
Liebe sumsige Grüße
von einer Imerin
Silvia-Maria

karin hat gesagt…

Sieht klasse aus, dein Revontuli. Ich hab mir heute auch einen Zauberball gekauft, ich möcht den unbedingt auch noch stricken. Viel Spaß beim Tragen, und die "Bestellung" wird wahrscheinlich nicht die letzte sein.

Liebe Grüße, Karin

nordkatze hat gesagt…

Hallo Karin,

ah, der Regenbogenrevontuli ist immer wieder schön anzusehn.

Viel Freude beim Tragen wünsche ich dir.

Schön, dass die Bienen bei dir auftanken konnten ;).

Liebe Grüße von Ines

Margot hat gesagt…

Diese Farbenpracht sieht gigantisch aus, ein wunderschönes Tuch.
Liebe Grüße von Margot

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Superschön und eine tolle Farbe!

LG,
Pupe

Anatolien hat gesagt…

Oh da bin ich ja schon gespannt wie das grüne dann aussieht.
Deins jedenfalls sieht sehr schön aus.
Und von den Bienen konnte ich mir ja selbst ein Bild machen ist ja wahnsinn gewesen wieviele da zum trinken kommen.
LG Martina

Maxie hat gesagt…

Hallo Karin,

ist das ein schönes Tuch!
Und so ein Zauberball Frische Fische eigenet sich ja supergut dafür.
Wir haben auch einen Teich im Garten und es kommen viele geflügelte Trinken, aber soviele Bienen aufeinmal hab ich bei uns noch nicht gesehen.

Lieben Gruß, Maxie