Samstag, 28. Februar 2009

entlich kann ich sie zeigen

meine Marktfrauenhandschuhe die ich nochmal gestrickt habe. Sie sind ein Geburtstagsgeschenk für eine liebes Wichtelkind bei Creadoo. Ich bin da in einem Geburtstagswichtelkreis und habe mein Wichtelkind gefragt was sie denn haben möchte. Sie wünschte sich diese Handschuhe. Ich hoffe das die Handschuhe passen und Ihr gefallen. Der nächste Winter kommt bestimmt.
Gestrickt sind sie mit einer Sockenwolle ups.. aber jetzt weis ich nicht mehr welche das war.*schäm*
Nadel 2 1/2
46 Gramm

Wolle verbraucht derzeit: 820 Gramm

Kommentare:

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Hallo Karin,
die sind wieder wunderschön. Du hattest schon bei den ersten geschrieben, dass du eine Anleitung "gestrickt" hast. Darf ich sie bitte haben?
LG Susanne

Margot hat gesagt…

Liebe Karin, das ist ja eine witzige Idee, diese Kappe, die man abnehmen kann! Gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße von Margot

Nähzauber hat gesagt…

Die sind einfach spitze geworden.

Ach und ich schließ mich Susanne an, ich würde die Anleitung auch gerne haben, wenn das geht.

LG
Elke

Anonym hat gesagt…

Hallo, deine Handschuhe sind einfach herrlich und dein Wichtelpaket ist unterwegs.
lg. deine Sockenfee

anjasworld hat gesagt…

Hallo Karin!

ganz tolle Handschuhe hast du gestrickt, eine schöne Variante mit der Kappe.

liebe Grüsse
Anja

ilona hat gesagt…

hallo karin!

die handschuhe sind der hingucker! richtig toll geworden, kompliment!

ganz liebe grüße
lonni

Herbstgold hat gesagt…

Was gibt es bei Dir alles Schönes zu sehen, da komme ich doch gerne wieder. Die Handschuhe sind wunderschön geworden und sehr praktisch durch die Kappe.

Viele Grüße
von Herbstgold