Mittwoch, 31. Dezember 2008

Neues von Frau Schulz

endlich habe ich wieder mal was an der armen Frau Schulz gearbeitet. Sie lag einige Zeit verborgen in meinem Handarbeitskorb. Am anfang hat sie mich genervt und wollte immer rauß. Aber war standhaft. Nun an Weihnachten habe ich Mitleid mit Ihr bekommen und sie dann doch aus meinem Korb geholt.


Seid dem Beginn am 14. Februar 2008 ist Frau Schulz auf 57 Quadrate und 5 halbe Quadrate gewachsen.
Frau Schulz soll mal 1.30 m X 2.00m werden. Na da kann ich noch stricken bis ich alt und grau ( bin ich schon *grins*) werde.
Frau Schuz wiegt jetzt 248 Gramm

Allen noch einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Für 2009 wünsche ich allen Gesundheit und das unserer Hände immer fleisig zu tun haben.

Kommentare:

Yerusha hat gesagt…

Huhuuuu Karin,

*krach*...ich bin ein Blog-Knallfrosch und wünsche dir eine schöne Silvesternacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr. *bumm* *krach*

Deine Frau Schulz sieht ja schon verdächtig gut aus !!!

Alles Gute für 2009 und immer ein Händchen an der Nadel....

Anatolien hat gesagt…

Sehr schön Frau Schlz gefällt mir sehr gut.

Alles gute für neue Jahr und mögen die NAdeln immer fleißi klimpern und immer Wolle zum verstricken haben:

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Eine schöne Idee für Reste aber dazu hätte ich keine Geduld. Hut ab, lg Susanne