Sonntag, 1. November 2009

Hurra, ich habe Sie angesteckt

ja, ich habe es endlich geschafft meine Tochter anzustecken.
Nein, nicht mit der Schweinegrippe sondern mit dem
"Socken - strick - Virus"
hier der Beweis

und das schönste ist es macht Ihr auch noch Spass.
Wie hab ich Sie angesteckt:
im Grunde ist Sie ja selber Schuld. Am Freitag fragte meine Tochter ob ich Zeit hätte mit Ihr wieder Sockenwolle zu färben. Ich natürlich jaaaaaa aber wir haben keine Wolle. Doch, doch du hast doch gestern ein Packet bekommen, da ist welche drin.
Zu allen Schandtaten bereit haben wir Wolle gefarbt
Bilder kommen später
Da die Farben sooooooooo schön geworden sind wollte Martina gleich das ich Ihr das Socken stricken beibringe. Sie hat sich aber für eine Regia -Wolle entschieden und meinte nicht gleich die schöne Wolle versauen falls es doch nichts wird.
Und hier könnt ihr den Werdegang Ihrer Erstlingssocken verfolgen

Kommentare:

Anatolien hat gesagt…

Danke für deine Geduld, aber das Foto von mir ist ja nicht grad der Hit.

So nun weiter an die Nadeln

Grüße dein Töchterlein

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Auf frischer Tat ertappt! Ich bin mal gespannt, was dabei rauskommt.

LG Susanne